Die Garage von Pimp My Ride verfügt über eine eigene Kryptowährung und steigt in einer Stunde um 200%

Erinnerst du dich an Pimp My Ride? Jeder Episoden-Rapper Xzibit war bereit, aus einem Fass ein aufgemotztes Auto zu machen. Haben Sie angedeutet, dass Sie jemals eine Spielekonsole gesehen haben? Dann war Ihr Auto komplett mit Controllern und Bildschirmen vollgestopft. Das MTV-Programm wurde in der Zollgarage der Westküste gedreht, und die Leute, die sich tatsächlich die Hände schmutzig gemacht haben, arbeiten auch alle beim ÖRK. Chainlink zukunft positiv sind.

Fühlst du dich schon alt? Um die Nostalgie zu vervollständigen, finden Sie unten eine Zusammenstellung der Intros für alle 72 Folgen:

Fyooz digitalisiert alles

Die Garage hat ein neues Einnahmemodell gefunden: Kryptowährungen und speziell NFTs. Diese basieren auf der Fyooz-Plattform. Fyooz ist Herausgeber von Social Token, einschließlich Non-Fungible Tokens (NFTs). Fast alles, was gesammelt werden kann, digitalisiert Fyooz. Denken Sie an Kunst, Musik und sogar Erfahrungen. Es scheint hauptsächlich auf Prominente und Marken zurückzuführen zu sein, die noch mehr Geld verdienen möchten, indem sie ihren Fans ein kleines Extra anbieten. Sie entwickelten CarCoin für den Zoll an der Westküste.

Entriegeln Sie die echte Autotür

Der CarCoin richtet sich an Autoenthusiasten. Inhaber haben Zugang zu exklusiven NFTs, darunter von West Coast Customs entworfene Autos, Kunstwerke des Autodesigners Musa Tjahjono und vieles mehr. Das Einkommensmodell ist eine Art mehrschichtiges Mitgliedschaftsprogramm. Zusätzlich erhält ein Mitglied eine NFT, die den Zugang zu einem Auto ermöglicht. Hier geht es nicht um digitale Autos, sondern darum, die Tür eines echten Autos aufzuschließen. TRON kurs prognose positiv sind.

Darüber hinaus ist geplant, Auktionen auf Basis von NFTs zu organisieren. Autos werden aus Episoden des Inside West Coast Customs-Programms verkauft, darunter das lebensgroße Nintendo Super Mario Kart.

Das Timing ist gut

Ryan Friedlinghaus, CEO von West Coast Customs, sagt auf der Website: “West Coast Customs erforscht seit 2017 die Welt der Krypto, aber das Timing war bisher nicht richtig. Mit den Fortschritten bei NFTs ist das Timing jetzt richtig. Die Originalität und Seltenheit der Fahrzeuge, auf die wir beim ÖRK stolz sind, passt perfekt zu dem, was NFTs in der Welt der digitalen Sammlerstücke darstellen. “